Im europäischen Ausland arbeiten

Staat

Griechenland - um Arbeit zu suchen

Amtssprachen: Griechisch
Staatsform: Parlamentarische Republik
Einwohnerzahl: 11,1 Millionen
Hauptstadt: Athen
Währung: Euro (EUR)
EU- oder EWR-Mitglied: EU
Telefonvorwahl: +30
Internet-Ländercode: .gr

Warum dieses Land?

Griechenland ist ein kleines Land mit enormer Ausstrahlung, von seinem historischen Beitrag zur Zivilisation bis zur Vielfalt der Sehenswürdigkeiten/Aktivitäten, die es heute bietet, darunter über 2 500 Inseln, traumhafte Strände, üppig bewachsene Schluchten und romantische antike Monumente.

Die Schuldenkrise, die 2010 begann, führte zu radikalen Sparmaßnahmen und Finanzreformen. Die Arbeitslosenquote ist hoch, besonders bei jungen Menschen. Die Arbeitskräftemobilität ist gering, viele Menschen arbeiten in Familienbetrieben. Migranten (größtenteils aus Albanien) stellen 9,4 % aller Arbeitskräfte, ein Viertel von ihnen arbeitet im Baugewerbe. Schifffahrt und Fremdenverkehr sind die größten Wirtschaftszweige Griechenlands. Die größte Arbeitskräftenachfrage besteht nach Büro- und Buchhaltungskräften sowie Verkaufspersonal, gefolgt von Arbeitskräften auf dem Bau und für personenbezogene Dienstleistungen (Friseurinnen und Friseure, Köchinnen und Köche und Bedienungen).

Arbeitsuche

Informieren Sie sich im EURES-Portal. Auf der Seite Links finden Sie außerdem die Seite der griechischen Arbeitsverwaltung OAED. Adressdaten aller örtlichen Arbeitsämter finden Sie über den Link PES index auf der OAED-Website. Private Arbeitsvermittlungsagenturen sind in Griechenland nicht erlaubt.

Tipps für die Bewerbung

In Griechenland schickt der Bewerber normalerweise einen Lebenslauf per E-Mail an den Arbeitgeber, übergibt die Bewerbung persönlich oder nimmt telefonisch mit ihm Kontakt auf. Dem Lebenslauf muss ein vom Bewerber unterschriebenes Anschreiben beigefügt sein, in dem dieser die Gründe für seine Bewerbung aufführt.

Ist es üblich, dem Lebenslauf ein Foto beizufügen?

Ein Foto ist üblich, aber nicht obligatorisch, außer im Tourismus, wo Arbeitgeber in Hotels und Restaurants es unter Umständen verlangen.

Werden handschriftliche Bewerbungen bevorzugt?

Nein, Sie schicken besser einen maschinengeschriebenen Brief.

Wird ein Lebenslauf im Europass-Format generell verwendet und akzeptiert?

Im Allgemeinen hat ein griechischer Lebenslauf nicht mehr als zwei Seiten, das Europass-Format ist jedoch bekannt und kann verwendet werden. Der Arbeitgeber interessiert sich mehr für Kompetenzen, Berufserfahrung, Persönlichkeit und berufliches Engagement des Bewerbers als für das Format des Lebenslaufs. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Lebenslauf detailliert und gut strukturiert ist und alle Referenzen bei Bedarf verfügbar sind.

Telefonische Kontaktaufnahme

Wenn Sie den Arbeitgeber anrufen, seien Sie höflich und ernsthaft, zeigen Sie Interesse, hören Sie gut zu und seien Sie ehrlich.

Sollte ich meiner Bewerbung Zeugnisse beifügen?

Nur wenn Sie ausdrücklich dazu aufgefordert werden. Der Bewerber sollten jedoch alle notwendigen Dokumente (Abschlusszeugnisse, Bescheinigungen, Arbeitszeugnisse - sie sollten geprüft und anerkannt sein) beim Gespräch mit dem Personalverantwortlichen dabei haben.

Sollte ich Referenzen, Empfehlungsschreiben oder ein Führungszeugnis vorlegen?

Das hängt vom Arbeitgeber ab. Normalerweise werden Referenzen nicht benötigt, doch ein früherer Arbeitgeber kann als Referenzperson genannt werden. Referenzpersonen sollen die Position des Bewerbers stärken, indem sie seine Arbeitsqualität und Kompetenz bestätigen. Empfehlungsschreiben werden üblicher-weise nicht verlangt, sollten aber jederzeit verfügbar sein. Ein Führungszeugnis kann für Stellen im Sicherheitsbereich und höhere Positionen erforderlich sein.

Übliche Zeitspanne zwischen der Ausschreibung einer Stelle und dem Arbeitsantritt

Üblicherweise bis zu 1 Monat.

Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

Es empfiehlt sich, vor dem Vorstellungsgespräch möglichst viel über das Unternehmen in Erfahrung zu bringen.

Falls Sie den Termin aus einem triftigen Grund nicht wahrnehmen können, müssen Sie 2 bis 3 Tage vorher um einen neuen Termin bitten.

Angemessene Kleidung

Überprüfen Sie Ihr Erscheinungsbild und sorgen Sie dafür, dass Sie frisch rasiert und gemäß den Standards des Unternehmens gut gekleidet sind.

Wer wird anwesend sein?

Bei einem Einzelgespräch sind Sie möglicherweise mit dem Gesprächspartner allein. Möglicherweise finden zwei Gespräche mit verschiedenen Personen hintereinander statt. Bei einem Gespräch mit einer Kommission sind wahrscheinlich drei bis fünf Personen anwesend. Bei einem Gruppengespräch werden viele Bewerber aufgefordert, sich an einem Gespräch zu beteiligen.

Gebe ich den Anwesenden die Hand?

Ja, es ist höflich und korrekt, sich vor und nach einem Gespräch die Hand zu geben.

Gibt es einen typischen Ablauf des Vorstellungsgesprächs?

Während eines Vorstellungsgesprächs möchte der Personalverantwortliche erfahren, welche Qualifikationen der Bewerber besitzt, und mögliche Einstellungsbedingungen klären. Der Abteilungsoder Personalleiter hat die Gesprächsleitung. Möglicherweise finden zwei bis vier Gespräche und Test statt, ehe ein Bewerber ein¬gestellt wird.

Im Allgemeinen ist die Atmosphäre bei Vorstellungsgesprächen oder Tests entspannt, freundlich und informationsorientiert. Das Verhältnis zwischen den nicht berufsbezogenen und berufsbezogenen Themen, die angesprochen werden, liegt bei etwa 30 zu 70 %.

Der Bewerber muss im Vorstellungsgespräch eine aktive Rolle übernehmen und bei Fragen gut zuhören. Er sollte Professionalität und Würde zeigen. Wenn der Bewerber für die Stelle umziehen muss, erwartet der Personalverantwortliche, dass er sprachliche Probleme sowie Unterkunft und familiäre Angelegenheiten selbst regelt.

Welche Fragen sind nicht zulässig?

Fragen zur politischen Einstellung und zum Privatleben gelten als strikt private Angelegenheiten.

Aushandlung Ihrer Vergütung und zusätzlicher Leistungen

In Standardverträgen sind Arbeitszeiten, all¬gemeine Vergütung und Urlaubsgeld festgelegt. Es ist ratsam, dem Arbeitgeber hier den ersten Schritt zu überlassen. Sie können Ihre Vergütung und Jahresprämien gesondert verhandeln. Mögliche Zusatzleistungen sind ein 13. Monatsgehalt, zusätzlicher Krankenversicherungsschutz, ein Firmenwagen und Kommissionen. Verhandlungen darüber sollten mit Mitarbeitern der Personalabteilung oder einem Abteilungsleiter geführt werden.

Ist ein Probearbeiten wahrscheinlich?

Sie sind nicht verpflichtet, einem vom Arbeitgeber verlangten Probearbeiten zuzustimmen.

Wie lang ist die übliche Probezeit?

Es gibt eine bezahlte Probezeit von 12 Monaten. Wird der Vertrag in diesem Zeitraum beendet, hat der entlassene Beschäftigte keinen Anspruch auf Ausgleichszahlungen.

Erstattet der Arbeitgeber meine Kosten für die Wahrnehmung des Vorstellungsgesprächs?

Das hängt vom Arbeitgeber ab.

Wann erfahre ich das Ergebnis?

Das gesamte Bewerbungsverfahren dauert in der Regel etwa einen Monat.

Feedback und Nachfragen

Normalerweise ergreift der Arbeitgeber die Initiative und organisiert eine Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch. Es ist nicht üblich, dass Bewerber um eine Rückmeldung bitten

Wie früh sollte ich zum Gespräch erscheinen?

Der Bewerber muss pünktlich sein. Es empfiehlt sich, 10 Minuten vor dem Beginn des Vorstellungsgesprächs da zu sein. Sie sollten aber nicht dieselbe Pünktlichkeit auch vonseiten des Arbeitgebers erwarten.

Datum der letzten Änderung: 2014-09-24 09:58:42

Quelle: Europäische Kommission. Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration.

"LUST AUF VERÄNDERUNG?"
Arbeiten im Ausland
Steuerrückerstattung


Als der Mitarbeiter, muessen Sie die Lohnsteuer zahlen. Die Menge haengt an Ihr Lohn und Lohnsteur bezahlt in ganzen Jahr. Die gute Information ist das koennen Sie die Steuer erholen. Der Vorgang ist ganz einfach. Erste muessen Sie online sich registieren und wir schicken Ihr den Formular und die Anweisung. Dann muessen Sie das Formular ausfuellen, die Lohnsteuerkarte anfuegen und die Dokumente zu unserem Buero senden. Danach muessen Sie ab 3 bis 6 Monate fuer Ihren Steuerrueckerstattung warten. Es wird zu Ihr Bankkonto bezahlen werden.

Kontakt:
Tax-Pol, +44 20 32393707
Webseite (in English)

Study in Poland